Sign in to follow this  
Followers 0
Guest babylon

Chemtrails

375 posts in this topic

Hallo,habe im neuen Forum noch keinen "Streifen-Thread" gesehen,also :

hier einige Bilder vom 06.06. über Berlin / Friedrichshain.

Was das bedeuten soll kann ich nicht sagen,aber das die Streiffen komisch sind und sich nicht auflösen ist Fakt.

[ATTACH=CONFIG]5[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]4[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]6[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]7[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]8[/ATTACH]

oder hier :

http://www.facebook.com/editalbum.php?aid=22159&add=1#!/album.php?id=1826058981&aid=26259

Schtonk ! ;)

*Sorry,kann das mal einer verschieben ? *

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sieht hier zwei kurze Kerosinhinterlassenschaften, die ich aufnahm.

Wenn man den unteren Flieger aber vergrößert, sieht man einen Kreis, beim oberen

erkennt man ganz klar die Flugzeugkonstruktion. Kann natürlich nur eine seltene

Lichtspiegelung sein, aber allemal interessant siehts doch aus ;)

Normalansicht 01 (888x666)

freitag4.juni201015-kl014f.jpg

Normalansicht 02 (888x666)

freitag4.juni201012-kla40x.jpg

Zoom 01 (oberes Flugzeug)

01-normali20x.jpg

Zoom 01 (unteres Flugzeug)

02-kreisl44h.jpg

==========================

High Res Bilder:

th_49304_Freitag4.Juni201015_122_565lo.JPGth_49367_Freitag4.Juni201011_122_754lo.JPGth_49413_Freitag4.Juni201012_122_509lo.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ nachtwind : ich kann da nichts erkennen :confused:

@ scandal : magste die bilder nich irgendwo hochladen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehm...

und woher wisst ihr, Bildposter, dass das wirklich Chemtrails sind?

Weil die Streifen am Himmel ungewöhnlich aussehen?

Ich bleibe bei der Chemtrailgeschichte eher skeptisch. Schließlich weiß man nie wo das Versprühte auch landet (Winde), demnach gäbe es überhaupt keine Kontrolle darüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ehm...

und woher wisst ihr, Bildposter, dass das wirklich Chemtrails sind?

Weil die Streifen am Himmel ungewöhnlich aussehen?

Ich bleibe bei der Chemtrailgeschichte eher skeptisch. Schließlich weiß man nie wo das Versprühte auch landet (Winde), demnach gäbe es überhaupt keine Kontrolle darüber.

Auf einigen Bildern sind auch keine Chemtrails, nur normale Contrails...hier nochmal zum vergleich:

CONTRAIL vs CHEMTRAIL 101

ausserdem:

http://dailycaller.com/2010/04/23/ash-clouds-silver-lining-bluer-skies-eu/

The remarkable sight happened in part because mass flight groundings prevented busy airspace from being crisscrossed with plumes of jet exhaust that create a semi-permanent haze — and other effects beyond the white contrails themselves.

Das ist praktisch ein weiteres Geständnis, nur programmierte Zom-bees glauben auch dann noch "Contrails" würden sowas verursachen...

http://en.wikipedia.org/wiki/Treaty_on_Open_Skies

und natürlich holly-wood programming:

http://208.64.123.254/~infokrie/forum/showthread.php?216-The-Crazies-2010-Bev%F6lkerungsreduktion-Fema-Camps

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Fotos von ziemlich durchschnittlichen Kondenzstreifen.

Schade, dass zu manchen Infokriegern noch nicht vorgedrungen ist, dass diese ganze "Chemtrail-Verschwörung" esoterisch motivierter Bullshit ist.

Wer allerdings immer noch Angst vor gedankenkontrollierenden und gesundheitsschädlichen Chemtrails hat, kann sich gegen etwas Geld umfassend schützen:

http://www.orgonised-germany.com/orgonit-cloudbuster-c-27.html?osCsid=jpwagyjpdgqf

Diese Dinger sind wahre Wunderwaffen gegen die okkulte NWO:

• Aufbau eines starken harmonisierenden Energiefeldes

• energetisiert die Umwelt und fördert das Pflanzenwachstum

• harmonisiert das Wetter

• erhöht den Niederschlag in trockenen Gebieten

• harmonisiert Mensch, Tier und Natur

• heilt Umweltschäden

• reinigt die obere Atmosphäre

• löst Chemtrails auf

• hat eine Reichweite von bis zu 50 km

Die Sparfüchse unter euch können sich auch einen Chem- bzw. Cloudbuster selber bauen:

http://www.gandhi-auftrag.de/cloudbusterbauanleitung.htm

Am besten sind allerdings die, die aufgeregt vor Chemtrails warnen und im nächsten Augenblick freiwillig Polonium 210 inhalieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woher wir das wissen wollen, dass es tatsächlich Chemtrails sind????

Selten **** Argumentation, wie sollen wir das wissen, immerhin ist es der Himmel. Wir können es nicht prüfen, obwohl schon Barium im Regen gefunden wurde.

Wettermanipulation, Eugenik, HAARP Verstärker, es kann 1000 Ursachen haben. Außerdem sollen wir es wissen. Es wird nach und nach Bestandteil der Schaf-Denkbox werden und irgendwann ist es einfach so, dass das Wetter gemacht wird und Ende. Erst wird Riesen traraa gemacht, dann kann es irgendwann keiner mehr hören und es ist halt einfach da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schöne Fotos von ziemlich durchschnittlichen Kondenzstreifen.

Schade, dass zu manchen Infokriegern noch nicht vorgedrungen ist, dass diese ganze "Chemtrail-Verschwörung" esoterisch motivierter Bullshit ist.

Wer allerdings immer noch Angst vor gedankenkontrollierenden und gesundheitsschädlichen Chemtrails hat, kann sich gegen etwas Geld umfassend schützen:

http://www.orgonised-germany.com/orgonit-cloudbuster-c-27.html?osCsid=jpwagyjpdgqf

Diese Dinger sind wahre Wunderwaffen gegen die okkulte NWO:

• Aufbau eines starken harmonisierenden Energiefeldes

• energetisiert die Umwelt und fördert das Pflanzenwachstum

• harmonisiert das Wetter

• erhöht den Niederschlag in trockenen Gebieten

• harmonisiert Mensch, Tier und Natur

• heilt Umweltschäden

• reinigt die obere Atmosphäre

• löst Chemtrails auf

• hat eine Reichweite von bis zu 50 km

Die Sparfüchse unter euch können sich auch einen Chem- bzw. Cloudbuster selber bauen:

http://www.gandhi-auftrag.de/cloudbusterbauanleitung.htm

Am besten sind allerdings die, die aufgeregt vor Chemtrails warnen und im nächsten Augenblick freiwillig Polonium 210 inhalieren.

Solche Posts sind Beweis genug das Gedankenkontrolle realität ist und funktioniert, allerdings sind die realen Chemtrails nicht dafür verantwortlich, die haben andere Zwecke. Und lustigerweise wurde das alles offen zugegeben und ist in der Tat keine "geheime Verschwörung".

Naive Lemminge wie du machen die NWO erst möglich, und nicht irgendwelche "äusseren Mächte".

Woher wir das wissen wollen, dass es tatsächlich Chemtrails sind????

Wie gesagt es wird fast alles offen zugegeben, dazu gibt es tausende links zu mainstream quellen (ich hab jedoch kein Bock sie aus dem alten Forum zu kramen) sowie wie massig offizielle Dokumente und predictive programming elemente etc, ganz zu schweigen von den unzähligen youtube videos aus der ganzen Welt (siehe zB der direkte Vergleich).

Von all den schlimmen auf der Welt die es schon gab und immer noch gibt (Massenmord, Krieg, Hunger, Sklaverei etc etc) ist das Chemtrailen noch recht "harmlos" im Vergleich...also tut bitte nicht so als wäre das soswas von "unrealistisch" und "weit hergeholt". Die Beweise wurden längst erbracht neben den Geständnissen, früher gab es keine Chemtrails und zB auch kein "open skies treaty" und ähnliche schöne Abkommen, heute schon und Menschen mit einem intakten Gedächtnis wissen dies auch...

hmm giftigen Müll dem Treibstoff beimischen? Fluorid dem Trinkwasser beimischen? Easy peasy, nichts einfacher als das...case closed.

Nichts ist wohl einfacher und offensichtlicher als die Chemtrails in dieser ganzen NWO Sache...

Share this post


Link to post
Share on other sites

früher gab es keine Chemtrails

Dann sind diese Bilder also plumpe Fälschungen? http://picasaweb.google.com/Uncinus/WWIIContrails#

Und all die Wissenschaftler oder selbst Physiklaien die wissen, dass Kondenzstreifen durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit verschiedene Formen annehmen können sind alle von den Illuminaten bezahlte Lügner?

Bei hoher Luftfeuchtigkeit halten sich Kondenzstreifen länger und können wachsen, bis sie sich zu Zirruswolken entwickeln. Das ist keine NWO Propaganda, sondern nüchterner Fakt.

Lustig, dass du das Fluorid im Trinkwasser ansprichst.

Hat nicht ausgerechnet das Idol eines jeden Truthers J. F. Kennedy für fluoridiertes Leitungswasser geworben und im Selbstversuch die aufgebrachte Bevölkerung von der Ungefährlichkeit zu überzeugen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann sind diese Bilder also plumpe Fälschungen? http://picasaweb.google.com/Uncinus/WWIIContrails#

Nein, ganz normale Contrails. In fast allen Bildern sieht man direkt ein Flugzeug vorne dran... ;)

Und all die Wissenschaftler oder selbst Physiklaien die wissen, dass Kondenzstreifen durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit verschiedene Formen annehmen können sind alle von den Illuminaten bezahlte Lügner?

Bezahlt und/oder hirngewaschen, korrekt. "Wissenschaft" ist ua die neue Priesterschaft der NWO, siehe auch den "global warming" unsinn. In meinem gelinkten YT Video fällt ausserdem diese naive Temperatur und Luftfeuchtigkeit Ausrede weg ;)

Wissenschaft hat mir als Kind erklärt Contrails verschwinden nach max. 15sek (KEINE AUSNAHMEN!), und genau so habe ich es meine gesamte Kindheit über auch beobachtet, es gab NUR Contrails am Himmel...das war in einem Zeitraum von ca. 1989-96 rum...

Nüchterner Fakt ist das hier:

das nennt man ein Geständnis...es ist die einfachste Sache der Welt irgendeinen SCHEISS da reinzumischen mit den lächerlichsten Ausreden damit auch selbst der Pilot noch glaubt es diene einem "guten Zweck".

Lustig, dass du das Fluorid im Trinkwasser ansprichst.

Hat nicht ausgerechnet das Idol eines jeden Truthers J. F. Kennedy für fluoridiertes Leitungswasser geworben und im Selbstversuch die aufgebrachte Bevölkerung von der Ungefährlichkeit zu überzeugen?

Das war auch sein Job als Illuminati insider bzw Familienangehöriger (vermutlich unter MK-ULTRA), und nein ich bin KEIN "Truther" und JFK ist auch kein "Idol" von mir...er hat aber mal eine "lustige" Rede gehalten und hat solchen naiven Leuten wie dir versucht zu erklären was Sache ist. Das macht die Elite ständig, auch im Fall der eher aktuellen Chemtrails...nichts ist geheim, Geständnisse an jeder Ecke, die Elite benötigt ständig unsere direkte oder indirekte Einwilligung für ihre Taten...und in diesem Fall kann man es sogar mit dem blßem Auge erkennen und ggf. mit der Vergangenheit abgleichen, und dennoch setzt euer programming ein und ihr fahrt euer defensives ego-schutzprogramm auf von wegen "ich bin viel zu clever um verarscht zu werden, daher kann es nicht wahr sein".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schockierendes Video. Es gibt Pläne zum "Geo-Engeneering" mit Schwefeldioxidpartikeln!! Tut mir leid, aber damit überrascht du nichtmal mehr einen Bildleser. Es liefen unzählige Fernsehdokumentationen, die sich mit dem umstrittenen Thema durchaus kritisch auseinandergesetzt haben. Da die Folgen für Mensch und Natur allerdings nicht abzusehen sind, ist dieses, ohne Zweifel in Planung befindliche Programm, noch nicht Flächendecken in die Tat umgesetzt worden. Das kann jetzt glauben wer will.

Trotzdem hat das ja auch noch lange nichts mit den Chemtrails zu tun, die angeblich "heimliche Massenvernichtungswaffen" oder Nanopartikel, die die Bluthirnschranke überwinden können und somit Gedankenkontrolle ermöglichen, enthalten.

Was sagt man denn den Linienpiloten? "Psst, hey du. Ja genau du, komm mal her. ... So hör' mal, wir haben dir da noch ein super Zeug in den Treibstoff getan. Das ist richtig dufte für unsere Umwelt. Jedoch darfst du NIEMANDEM davon erzählen. NIEMANDEM, sonst legen wir dich um."

Und warum schlagen nicht sämtliche Hobbybiologen und Gartenlaubenchemiker Alarm, wenn wir kontinuierlich vergiftet werden? Auch schädliche Stoffe sind bekanntlich nachweisbar. Wird etwa jeder einzelne der ein besseres Mikrosskop zuhause hat vom Militär besucht und zum Schweigen gebracht.

Deine Verweigerung die simpelsten physikalischen Vorgänge (die übrigens Jedermann selbst überprüfen kann) als Faktum anzuerkennen stimmt mich allderings nachdenklich, ob diese Diskussion einen Sinn hat.

Wie gesagt, besorg' dir einen Chembuster von Orgonised Germany und alles wird gut. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schockierendes Video. Es gibt Pläne zum "Geo-Engeneering" mit Schwefeldioxidpartikeln!! Tut mir leid, aber damit überrascht du nichtmal mehr einen Bildleser. Es liefen unzählige Fernsehdokumentationen, die sich mit dem umstrittenen Thema durchaus kritisch auseinandergesetzt haben. Da die Folgen für Mensch und Natur allerdings nicht abzusehen sind, ist dieses, ohne Zweifel in Planung befindliche Programm, noch nicht Flächendecken in die Tat umgesetzt worden. Das kann jetzt glauben wer will.

Was sagt man denn den Linienpiloten? "Psst, hey du. Ja genau du, komm mal her. ... So hör' mal, wir haben dir da noch ein super Zeug in den Treibstoff getan. Das ist richtig dufte für unsere Umwelt. Jedoch darfst du NIEMANDEM davon erzählen. NIEMANDEM, sonst legen wir dich um."

Entweder bist du einfach nur ein programmierter 0815 Sklave, oder ein klassischer Troll auf einem Kreuzzug. Ich versuchs mal in einfachen kurzen Worten zu erklären damit auch DU es evtl schnallst, vorrausgesetzt du kannst dein programming brechen und dir selbst eingestehen das du dich verarschen lässt.

"Geo-Engeneering" mit Schwefeldioxidpartikeln etc = exoterische cover story für die hirngewaschenen Massen, es dient somit angeblich einem "guten Zweck" und wird entsprechend verharmlost und sogar promoted.

Fluorid ist Gesund für die Zähne = exoterische cover story für die hirngewaschenen Massen, es dient somit angeblich einem "guten Zweck" und wird entsprechend promoted...

Aspartam in Nahrungsmitteln = "nur" ein Zuckerersatz um Menschen zu HELFEN...

Man könnten leuten wie dir inzwischen sogar Hundescheisse ins essen mischen und dafür im TV Werbung machen mit irgendeiner "plausiblen" Geschichte dazu, so verloren seid ihr schon...

Und das du es mit dem recherchieren nicht so ernst nimmst und lieber nur vorlaut dein programming laufen lässt, zeigt zB die Tatsache das du nur von "Linienpiloten" sprichst...

1. erzählt man den Linienpiloten wenn überhaupt die gleiche lächerliche cover story vom "geo-engineering" wie den restlichen Massen, genau wie FAST alle Zahnärzte dir sagen werden das Fluorid gesund und notwendig ist...

2. geht es nicht speziell nur um die Schwefeldioxidpartikel, es wurde nämlich wieder mal zugegeben dass sie ÜBERHAUPT ETWAS BEIMISCHEN! Naive volltrottel leugnen gewöhnlich schon diese Kleinigkeit...

3. nimmst es mit dem objektiven recherchieren nicht so ernst, es gilt nämlich dein Ego zu schützen, und dazu redet man sich die welt eben schön oder übersieht mal eben solche realen Fakten wie zB das Treaty on Open Skies Abkommen wo von internationalen "AUFKLÄRUNGSFLÜGEN" die Rede ist und nicht nur von Linienflügen...

Und warum schlagen nicht sämtliche Hobbybiologen und Gartenlaubenchemiker Alarm, wenn wir kontinuierlich vergiftet werden? Auch schädliche Stoffe sind bekanntlich nachweisbar. Wird etwa jeder einzelne der ein besseres Mikrosskop zuhause hat vom Militär besucht und zum Schweigen gebracht.

Deine Verweigerung die simpelsten physikalischen Vorgänge (die übrigens Jedermann selbst überprüfen kann) als Faktum anzuerkennen stimmt mich allderings nachdenklich, ob diese Diskussion einen Sinn hat.

Sie schlagen Alarm du Held, aber sie werden es nur niemals in deiner Lieblingssendung bei RTL2 oder Pro7 tun damit es plötzlich "wahrer" für dich wird...und deine "physikalischen Vorgänge" wurden längst als BS widerlegt mit tausenden von Videos und Augenzeugen etc...du bist einfach nur Hirngewaschen an irgendeinen Weihnachtsmann zu glauben damit du Nachts besser schlafen kannst.

Wie gesagt, besorg' dir einen Chembuster von Orgonised Germany und alles wird gut.

Ich besorg mir lieber einen Trollbuster...du hingegen solltest weniger TV schauen und weniger verseuchtes Wasser trinken, dann klappts auch mitm kritischen Denken und eigenständigem recherchieren irgendwann ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoi & Mahlzeit !

ich will eigentlich (eigentlich) echt nicht stören ,aber ich les hier & und auch generell im forum seit paar tagen / wochen wieder mit , und seitdem dreht sich mir nur der magen rum .

diesen streifenthread hier hätte es im neuen forum echt nichtmehr gebraucht . is schon komisch , wie 4~5 user wieder die gleichen ollen kamellen hoch holen ,wo schon zig mal das gegenteil bewiesen wurde.man muss sich schon echt fragen woher diese überzeugungen kommen . ich denke das einige hier selbst von chemtrails profitieren im sinne von geld- anders kann ich mir das nicht erklären.

und von dir nachtwind , bin ich etwas enttäuscht ( aber auch ein recht herzliches hallo an dich,lang nichtmehr gelesen :) ) , weil das nullkommanull nonsens bilder sind - total am rauschen & verpixelt.

Woher wir das wissen wollen, dass es tatsächlich Chemtrails sind????

Selten **** Argumentation, wie sollen wir das wissen, immerhin ist es der Himmel. Wir können es nicht prüfen, obwohl schon Barium im Regen gefunden wurde.

allein daran sieht man schon , wie gearbeitet wird .entschuldige ,aber du weisst noch nicht aus was die luft besteht ?? armutszeugnis !

generell mal ist die luft ein gasgemisch !!! , was ungemein wichtig ist das man das kapiert !

die ausgangswerte von 78,08% Stickstoff, 20,95% Sauerstoff und 0,93% Argon + die ganzen anderen sachen wie kohlendioxid,salze,neon ,helium ,etc ( der mensch verunreinigt die luft auch ungemein) basieren auf

komplett trockener luft ohne jegliche feuchtigkeit !

hätten wir das alles nicht in der luft ,würden sich wolken erst bei etwa 800 prozent luftfeuchte bilden !

sowas muss man einfach wissen ! gerne mal nach sättigungsdampfdruck googlen

http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ttigungsdampfdruck

man kann ja nicht mal erwarten ,das das kapiert wird ! aber man sollte es zumindest mal gelesen haben & um überhaupt sich irgendwie auszulassen ( vorallem negativ über die wissenschaft).

kleine ergänzung:barium in regenwasser könnte auch von silvesterraketen/böllern herkommen ,das wird dafür verwendet-nur mal so in den raum getippt

Wie gesagt es wird fast alles offen zugegeben, dazu gibt es tausende links zu mainstream quellen (ich hab jedoch kein Bock sie aus dem alten Forum zu kramen)

kann ja nix sein ,was man nicht schon kennt !

und all diese "tausende" links ,die alles schön dokumentieren - sind mit nichten null wert ,oder ?

und dieses open skies was du da ansprichst hat zb rein gar nix mit dem allgemeinen luftverkehr zutun soweit ich weiss- sondern regelt lediglich kontrollierte spionageflüge der ex-supermächte & deren verbündeten.

les ich mich aber gern nochmal ein !

will jetzt im grunde auch gar nicht weiter " stänkern" , nur diese argumention von zom-bees und lemminge zeugt von dermassen naivität , das ist nicht schön.

ich zb verfolg jetzt schon fast ne halbe ewigkeit ( so kommts mir vor) den himmel - und mir sind noch keine offentsichtliche chemtrailflüge aufgefallen über nicht militärischen gebiet .

über militärischen sieht es da wohl wieder etwas anders aus . da laufen programme & projekte - voon denen ihr halt komplett abgelenkt seid & keinen dunst von habt!

nur um mal ein beispiel aufzuzeigen ... Electronic Warfare Live Training Exercise -> http://www.luftwaffe.de/portal/a/luftwaffe/team/uebun/aktjahr/elite

hier sind komplette radarsysteme " zerschossen " worden die letzten wochen

ps: das video 2~3 posts über mir ist natürlich DER beweis :):rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

xD Oh Mace. Hoffe du konntest dich im Bett ein bisschen beruhigen.

Hätte nie gedacht, dass du so getroffen und emotional reagierst und dich sogar genötigt siehst mich alle zwei Sätze zu beleidigen. Dass das nicht gerade für dich und deine Argumentation spricht liegt auf der Hand. Du klopfst da ziemlich große Sprüche für jemanden, der mich nicht kennt.

Ansonsten hat Jedi eigentlich schon alles gesagt.

Gut zu wissen, dass die Existenz von Chemtrails hier immer nur von den selben breitgetreteten und verteidigt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hoi & Mahlzeit !

Moin, kennst mich sicher auch noch unter meinem alten nick muffl556...

Wollt eigtl auch nur noch sagen das Leute wie du oder Kreuzritter per definition naiv sind (was auch am programming liegt) und nicht jmd wie ich...

Naivität = GUTgläubig

Ich glaube 1. nichts, und 2. würde ich laut dir ja an etwas SCHLECHTES glauben, also "schlechtgläubig", und wozu sollte man sich etwas NEGATIVES einreden? Also ich habe keinen Fetisch in diese richtung...

Ihr hingegen seid extrem GUTgläubig (vorallem wenn man bedenkt das solche experimente bereits zugegeben wurden) bzw auf defensiven Egoschutz programmiert und wollt daher der hässlichen Realität entfliehen egal wie erdrückend die Beweislage ist, aber solange ich weiss warum ist mir das auch recht schnuppe, ihr kriegt letztendlich eh was ihr "bestellt" habt ;)

Ich hab hier in Hannover und auch in Kroatien MASSENHAFT chemtrails orgien (perfekte Gittermuster) mit meinen eigenen Augen gesehen, auch während direkt daneben normale Linienflüge mit contrails flogen wie das Bsp im hier gezeigten 101 Video...

Mind-control experimente haben gezeigt das man Menschen so hirnwaschen kann dass sie glauben Schnee sei Schwarz...so funktionierts auch mit dem Chemtrails, ihr könnt sie einfach "nicht sehen" weil die Medien euch programmiert haben sie nicht zu sehen, oder ihr lebt in Ländern die das Abkommen nicht unterzeichnet haben. Und obwohl ihr zB das ZDF Video gesehen habt redet ihr stumpf weiter von irgendwelchen gasgemischen...sehr amüsant :)

xD Oh Mace. Hoffe du konntest dich im Bett ein bisschen beruhigen.

Hätte nie gedacht, dass du so getroffen und emotional reagierst und dich sogar genötigt siehst mich alle zwei Sätze zu beleidigen. Dass das nicht gerade für dich und deine Argumentation spricht liegt auf der Hand. Du klopfst da ziemlich große Sprüche für jemanden, der mich nicht kennt.

fuknomx91.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja servus !

per definition bin ich schonmal nicht naiv , weil ich alles nachprüf !

ich hab die ganzen geständnisse gelesen , dokumente, videos - alles doppelt & dreifach.zudem hab ich mich umfangreich mit wetter befasst & studiere fast jeden abend den himmel.

20100719-yyxc-42kbh8u5.jpg

hier seh ich zb nur ! die jetluftsrassen im raum hannover ,wobei eddv der flughafen von hannover ist .

mitunter schmerzt natürlich ,das wir das alles finanzieren - aber gut ,da fragt mich in der tat keiner danach-und es macht mich deswegen auch nicht gutgläubig .

gleiche beispiel lässt sich natürlich auch mit kroatien machen .

---

tach nochmal , den verstecknick haste echt nich nötig ! hatte dich immer gern gelesen damals .

aber auch du musst dich ab & zu mal mit gewissen fakten auseinandersetzen ,wie zb die ganzen neuen "leistungsverbesserten" triebwerke vorallem in den neuen airbussen .

die technik steht doch nicht still , wir arbeiten doch auch nichtmehr mit nem 486er ,oder ?

Und obwohl ihr zB das ZDF Video gesehen habt redet ihr stumpf weiter von irgendwelchen gasgemischen...sehr amüsant

ja natürlich muss ich davon reden ,weil das was man da in dem wetterbericht sieht , die ganzen letzten wochen umfassend geübt wurde - gezielte radartäuschungen

ein meterologe würde zb einen himmel als wolkenlos klassifizieren,auch wenn er zb ein kreuzmuster am himmel sieht.

kondensstreifen sind nicht eingeordnet in den wolkenatlas - würde man das tun ,hätten wir NIE einen wolkenlosen himmel im wetterbericht in den nachrichten/zeitungen.

auch eins der neverending amüsanten dinge im bezug auf CONtrails :D

eine frage?!ernsthaft ! ist für dich die luft kein gasgemisch ?? oder was wolltest du andeuten ?

ps:

ich engagier mich mittlerweile in einigen "projekten", die gezielt gegen diesen abstrusen flugverkehr vorgehen .

allerdings steht da ne gewaltige lobby dahinter gegen die man nur schwer ankommt . umso wichtiger ist es ,das die , die was dagegen tun wollen , mit einer zunge sprechen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0