Sign in to follow this  
Followers 0
1848

Sammelthema Computerspiele

3 posts in this topic

Die französische Konzern-Krake Vivendi will jetzt den Spielehersteller Ubisoft aufkaufen. Scheinbar geht es weniger um Profit, als darum den Spieleentwicklern in der Arbeit herumzupfuschen.

Ubisoft kennt man von Assasins Creed, Die Siedler, Far Cry, Anno und vielen mehr.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werfe einfach mal das Spiel „Life is Strange“ in den Raum.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des Mädchen Max , welches die Kunstklasse einer High-School in dem fiktiven Städtchen Arcadia Bay besucht.  Max und ihre beste Freundin Chloe erleben allerlei Abenteuer in diesem US High-School Teenie Setting.

Das Spiele ist eigentlich nichts anderes als eine interaktive Geschichte welche man spielt. Schwerpunkt in dem Spiel ist der sogenannte butterfly effect https://de.wikipedia.org/wiki/Schmetterlingseffekt

Warum spielt Mann und man so etwas. Zusammengefasst hat Spiel einen tollen Soundtrack und eine hoch emotionale Atmosphäre.  UND --zur Erinnerung-- es handelt es sich hier um eine interaktive Geschichte.

Das heißt: In dem Spiel hat man viele Entscheidungen zu treffen, welche Einfluss auf dem Verlauf der der Geschichte nehmen. Am Ende sieht man sogar eine Statistik, wie andere Spieler entschieden haben. Da das Spiel Anfang 2015 schon über 1 Millionen Mal verkauft wurde hat man heute bestimmt massig feine Daten. (Inklusive meiner Daten :D)

Die Entscheidungen sind auch keine wischiwaschi Sachen wie bspw. Spreche ich mit Max den süßen Jungen an    Ja/Nein

Es geht um das Gewähren um Sterbehilfe

Opferst du eine liebgewonnene Person um viele andere zu retten

Verpetze den reichen Mitschüler, wessen Vater mein Stipendium finanziert

Stehle ich gesammeltes Geld für behinderte Menschen um meine Schulden zu bezahlen

Räche ich mich an einer Person die mich gemobbt hat oder verzeihe ich ihr

Usw. Das Spiel ist voll von solchen harten Entscheidungen

Über alles wird genau Statistik geführt!!!! Diese kann man sich am Ende einer Episode ansehen.

 

 

 

Wer sich analysieren lassen will kann das Spiel dort kaufen

http://store.steampowered.com/sub/56692/?l=german

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei Walking Dead ja ähnlich, auch da wird über jede Entscheidung buch geführt, sicherlich interessant was man so über einen Menschen herausfinden kann.

Die Frage ist halt nur: Wie echt sind diese Daten, ich meine es ist ein Spiel, es ist nicht echt also sind es die Entscheidungen auch nicht unbedingt, sie werden eher dem entsprechen, wie man sich selbst gerne sehen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0