Mr.Zubr

Members
  • Content count

    7
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1
  1. Ich suche gerade Jobsmöglichkeiten als Ingenieur im Ausland. Das hat sich aber auch schon in meinem Bekanntenkreis umgesprochen und immer mehr werden oder versuchen aus Deutschland und Europa zu kommen.
  2. Für Startups ist die USA auf jeden Fall das bessere Land. Investitionen sitzen in den USA viel lockerer wie hier in der EU. Und in Deutschland gaaanz zu schweigen. Habe mich während meinem Master in der deutschen Startup Szene engagiert. Musste aber feststellen, dass man mit reinen Deutschen Institution keine echte Hilfe bekommt. z.B. Hightech Gründer Fond, Exist etc....eher Vätternwirtschaft.
  3. Hi Leute, danke für eure Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen. Stand der Dinge ist: Habe bei einem Automobilhersteller gearbeitet als Ingenieur in Rüsselsheim, der jetzt an die Franzosen verkauft worden ist. Habe fleißig angefangen zu bewerben doch sehr gute Angebote kommen leider nur aus Deutschland. Aber mein Ziel ist vorläufig Zürich. Hammer Stadt kann ich jedem empfehlen. Leider hatte ich nach eine Face 2 Face interview dort ein Absage erhalten. Parallel dazu versuche ich es wie @Phrontistes in Neuseeland, Australien. Top10: Schweiz Top9: Tuvalu Top8: New Zealand Top7: Buthan Top6: Chile Top5: Iceland Top4: Denmark (Komisch) Top3: Greenland Top2: Ireland (Komisch, aber kein Nato Mitglied) Top1: Fiji Habt ihr Tips für mich wie man sich am besten im Ausland bewirbt, außer die üblichen Job Börsen. Hier noch vielleicht nützliches Video:
  4. Guter Input von euch. Ich sehe hier keine Zukunft für mich. Und weil ich den Luxus besitze, nicht verheiratet zu sein den Master in der Tasche und fast 3 Jahre Berufserfahrung gemacht zu haben, muss ich es mal versuchen. Ich habe mal während des Studiums in Peking (Praktikum) und in Malta (Auslandssemester) im Ausland gelebt. Und kann mich eig. sehr schnell anpassen. Aber Länger wie ein Jahr im Ausland war ich noch nicht. Am Ende wird es mir überhaupt nicht gefallen. Deswegen muss ich es ausprobieren. Anstandswauwau and ALL: Welche Länder könnt ihr empfehlen ?
  5. Hi Anstandswauwau, danke für deine Meinung. Einfach und flapsig gesagt, ist es überall "abgefuckt". Aber ich versuche immer positiv zu denken, unsere Opas und Omas haben auch, für unsere Generation unglaubliche, Krisen erlebt. Mit bisschen Hirn und "Prepping" kann man die meisten zukünftigen kleinen Krisen meistern. Da ich mich bemühe immer positiv zu denken, versuche ich vielleicht mein Leben in einem etwas wärmeren Land fortsetzten und dort eine Familie zu gründen und meine Eltern nachzuholen. Allein die Steuerlast in Deutschland und die brutale Vetternwirtschaft ist schon krass. Was ich hier im Automotive Bereich mit den Ingenieursdienstleistern mitbekomme ist schon traurig. Klar gibt es Korruption in anderen Ländern in einem viel höheren Maße, dafür geben es viele Ländern die offensichtliche Korruption zu.
  6. Guten Tag zusammen, bin seit meinem Studium 2011 passiver Zuhörer von Recentr / Infokrieg. Danke für deine tolle Arbeit. Nach meinem Studium spiele ich immer mehr mit den Gedanken Deutschland den Rücken zu kehren und auszuwandern. Ich selber bin in Polen geboren. Als ich 4 Jahre alt war, sind meine Eltern und ich Deutschland gezogen. Mit der Hoffnung ein besseres Leben in Deutschland zu gründen. Wie Ihr wisste waren die 90er Jahre In Polen in den ehemaligen Satellitenstaaten der Sowjetunion nicht sehr angenehm. Nun Bin ich 27 fertig mit meinem Ingenieurmaster und arbeite. Doch die versprochene schöne Karrierewelt, die uns naiven Studenten in Studium versprochen worden ist sieht ganz anders aus. Will mich nicht beschweren.....ich selber habe meine Ansichten geändert und renne nicht dem besten Gehalt hinterher. Deswegen ist meine höheres Ziel finanzielle Unabhängigkeit am besten als Selbständiger. Aber das ist erstmals Zukunftsmusik. Was mir aber bei den Gesprächen mit Eltern, Großeltern(in Polen) und anderen "über den Tellerrand blickenden" Akademikern, Immigranten und Deutschen aufgefallen ist, dass es schon einige Parallelen zum linken Staat innerhalb der EU und den westlichen Industriestaaten zu erkennen sind. Mein Vater meint selber "Wander aus so lange es noch möglich ist" . Ich habe mir folgende Länder näher angeschaut zum Auswandern: - Chile - Indonesien - Philippinen - Neu Seeland - Schweiz - Iceland Für die, die auch planen auszuwandern, Habt ihr andere interessante Ziele ? Grüße
  7. 27 Jahre